Home Life Einladungskarten zur Hochzeit

Einladungskarten zur Hochzeit

by Anna
0 comment
Einladungskarten zur Hochzeit

Einladungskarten

Ich liebe die 20er Jahre. Schnell war das Motto der Hochzeit gesetzt. Jetzt musste ich nur noch Einladungskarten finden, die ins Motto passten. Ich  habe lange darüber gegrübelt wie sie aussehen könnten. Die üblichen Karten-bestell-Portale hatten keine außergewöhnlichen Karten, fand ich. Dann stieß ich auf PlanetCards und fand eine Hand voll von Einladungskarten, die ich echt mochte. Da ich aber viel zu früh war mit der Kartengestaltung dran war, wartete ich einige Monate. Das war mein Glück, denn es gab dann eine Gatsby-Karte in deren Portfolio. Da ich das Motto verständliche machen wollte, gab es für mich keinen Weg daran vorbei.

Inhalt einer Karte

Mir war bewusst, welche wichtigen Dinge in der Einladung erwähnt werden mussten. Und was noch? Im Web hieß es u.a., dass eine Karte nicht nur das Motto, sondern auch das Paar wiederspiegeln sollte. Das Motto The Great Gatsby stand mit der Karte schon mal fest. Spiegelte sie uns wieder? Da wir goldene Glööckler Tapeten im Ankleidezimmer an der Wand haben – JA. Folgende weitere Daten sollten auch auf jeden Fall erwähnt werden:

–> Das Datum

–> Der Ort der Trauung

–> Die Location der Feier

–> Die Uhrzeit

–> Die Bitte um Zu- oder Absage bis zu einem bestimmten Datum

–> Evtl. ein Dresscode

Zusätzlich legten wir auch eine Antwortkarte bei. So behielt ich am besten den Überblick und für meine weitere Planung war sie auch ganz gut. Einige erwähnen in der Karte auch was sie als Geschenk erwarten. Wir haben es nicht gemacht, weil wir es merkwürdig fanden. Was man noch in die Einladungskarten mit einarbeiten kann, ist eine Anfahrtskizze/-karte. Ja, ich weiß, die Karte ist eigentlich nicht so groß, aber man kann die Anfahrtzkizze separat darstellen, extra drucken und laminieren und der Einladung lose beilegen.

Der Prozess

Entschieden hatte ich mich zuerst für eine andere Karte. Passend zu einem Element in meinem Kleid und der Deko, sollte die Karte Rosa werden. Davon bin ich dann abgekommen und band stattdessen eine rosa Schleife um den Umschlag. Unsere Deko enthielt auch nicht so viel rosa. Also passte soweit doch alles zusammen.

Für uns war es außerdem noch wichtig ein Foto in der Karte darzustellen. Also besorgte ich mir ein paar Federn und ein Paillettenband aus einem Textilfachgeschäft und bastelte ein Haarband. Das Foto entstand auch ziemlich zeitnah nach unserer Verlobung. Ich war meiner Zeit halt voraus – so ca.11 Monate.

Einladungskarten zur HochzeitEinladungskarten zur HochzeitEinladungskarten zur HochzeitEinladungskarten zur Hochzeit

 

You may also like

Leave a Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Translate »
error: Content is protected !!